Frank Berger, Christian Setzepfandt

102 neue Unorte in Frankfurt

Veröffentlichungsdatum:
September 2012
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
208
ISBN:
978-3-942921-41-1
Format:
Broschur
Kostenlose Leseprobe

12,80 

Nicht vorrätig

Entdecken Sie die Stadt am Main von ihrer verborgenen Seite

Unbekannt, Ungeschminkt, Unbegreiflich. Für Neugierige, Individualisten, Schaulustige und Frankfurt-Liebhaber – der Fortsetzungsband des Bestsellers macht die Mainmetropole unvergesslich! Lust auf eine Stadtbegehung der ungewöhnlichen Art? Dann begleiten Sie Frank Berger und Christian Setzepfandt auf ihrer Tour zu 102 außergewöhnlichen Unorten Frankfurts. Lernen Sie das schändliche Fettmilchplätzchen kennen, spazieren Sie durch Frankfurts toten Autobahntunnel oder staunen Sie über die sonderbarste Toilette der Innenstadt. Sie meinen Frankfurt zu kennen? Lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen und entdecken Sie die Stadt am Main von ihrer verborgenen Seite! Ob geheime Plätze, versteckte Sehenswürdigkeiten oder kuriose Bauten – mit diesem Band wird Frankfurt zu einer großen Überraschung!

Frank Berger

Frank Berger, Jahrgang 1957, studierte Geschichte, Germanistik und Archäologie. Seit 1985 Kurator am Kestner-Museum Hannover und seit 1997 am Historischen Museum Frankfurt. Von ihm erschienen 30 Bücher zur Numismatik, Regionalgeschichte und Polarforschung.

Christian Setzepfandt

Christian Setzepfandt, geboren 1957 in Frankfurt, ist studierter Kunsthistoriker und organisiert seit 30 Jahren Führungen in und um Frankfurt. Er arbeitet als Moderator und ist Autor der Bücher „Geheimnisvolles Frankfurt am Main“, „Architekturführer Frankfurt am Main“, „Frankfurt Architek-Tour“ und „Der Frankfurter Hauptfriedhof“.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf): PT_102 neue Unorte in Frankfurt

Druckfähiges Cover (jpg):