Frank Berger, Christian Setzepfandt

103 Unorte in Frankfurt

Veröffentlichungsdatum:
September 2013
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
224
ISBN:
978-3-95542-007-9
Format:
Broschur

12,80 

Das ideales Geschenk für Freunde des „etwas anderen“ Frankfurts

Der große Erfolg der beiden ersten Teile hat uns zum Weitermachen animiert: Der dritte Band unserer beliebten Reihe zu Frankfurts unglaublichsten Orten und Unorten liegt vor. Frank Berger und Christian Setzepfandt haben aus ihrem schier unerschöpflichen Vorrat weitere Unorte zutage gefördert und in „103 Unorte in Frankfurt“ auf gewohnt charmante und süffisante Weise kommentiert und zusammengestellt. Herausgekommen ist dabei erneut ein Stadtführer der ganz anderen Art, der verborgene Plätze und Stellen Frankfurts zeigt, die im Alltag kaum ins Bewusstsein dringen. Geschichte und Gegenwart sind deutlich „gegen den Strich gebürstet“, die Autoren versammeln erneut ein ganzes Kabinett ungewöhnlicher und skurriler Orte samt der zugehörigen Anekdoten. Ein Muss für alle Fans der Unorte-Reihe und ein ideales Geschenk für Freunde des „etwas anderen“ Frankfurts!

Frank Berger

Frank Berger, Jahrgang 1957, studierte Geschichte, Germanistik und Archäologie. Seit 1985 Kurator am Kestner-Museum Hannover und seit 1997 am Historischen Museum Frankfurt. Von ihm erschienen 30 Bücher zur Numismatik, Regionalgeschichte und Polarforschung.

Christian Setzepfandt

Christian Setzepfandt, geboren 1957 in Frankfurt, ist studierter Kunsthistoriker und organisiert seit 30 Jahren Führungen in und um Frankfurt. Er arbeitet als Moderator und ist Autor der Bücher „Geheimnisvolles Frankfurt am Main“, „Architekturführer Frankfurt am Main“, „Frankfurt Architek-Tour“ und „Der Frankfurter Hauptfriedhof“.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf): PT_103 Unorte Frankfurt

Druckfähiges Cover (jpg):