Elke Baade, Heinz-Jürgen Hauzel, Olaf Streubig

Bassemo uff!

Wissbadener Gebabbel

Veröffentlichungsdatum:
Februar 2017
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
160
ISBN:
978-3-95542-194-6
Format:
Broschur
Kostenlose Leseprobe

12,80 

Vorrätig

Wiesbadener Kolumnen mit Kultstatus

Seit Sommer 2013 erscheint im Wiesbadener Kurier jeden Mittwoch das „Gebabbel”, auf Wissbadener Platt verfasst von den drei Ur-Wiesbadener Redakteuren Elke Baade, Heinz-Jürgen Hauzel und Olaf Streubig. Das Trio nimmt auf unterschiedliche Weise den Alltag Wiesbadens und seiner Vororte aufs Korn, alle mit ganz eigenem Zungenschlag – je nachdem, in welchem Stadtteil ihre muttersprachlichen Wurzeln liegen.

Oft geht es um Erinnerungen aus dem Leben in der Stadt oder auf dem Land, um Begebenheiten im Bus, in der Kneipe oder auf Festen, um kommunalpolitische Aufreger, persönliche Erlebnisse oder einfach um den heimischen Dialekt. Immer ein bisschen frech, voller Witz und gespickt mit beinahe vergessenen Begriffen. Längst genießt die Kolumne Kultstatus. Nun erfüllt sich der oft geäußerte Wunsch der Fangemeinde: endlich ein Buch!

Elke Baade

Elke Baade ist Redakteurin i. R. des Wiesbadener Kurier, "zweisprachig" aufgewachsen im Stadtteil Erbenheim und pflegt die Mundart als Sprache des Herzens.

Heinz-Jürgen Hauzel

Heinz-Jürgen Hauzel beobachtet seit mehr als 40 Jahren das Wiesbadener Lokalgeschehen und redet, wie ihm der Schnabel gewachsen ist.

Olaf Streubig

Olaf Streubig ist Leiter der Lokalredaktion von Wiesbadener Kurier und Wiesbadener Tagblatt und Kloppenheim-Patriot. Er will die heimische Mundart auch bei jungen Leuten salonfähig machen.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf): PT_Bassemo uff

Druckfähiges Cover (jpg):