Sabine Börchers

Der Palmengarten

Wo Frankfurts grünes Herz schlägt

Veröffentlichungsdatum:
26. März 2021
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
272
ISBN:
978-3-95542-399-5
Format:
Hardcover
Kostenlose Leseprobe

25,00  inkl. 7% MwSt.

Vorrätig

Der Palmengarten feiert seinen 150. Geburtstag. Einst als Bürgerinstitution gegründet, ist bis heute die Verbindung der Frankfurterinnen und Frankfurter zu „ihrem Garten“ groß. Zugleich ist er immer mit der Zeit gegangen. Es gab viele Veränderungen, etwa durch die ersten Erweiterungen des Geländes Ende des 19. Jahrhunderts oder 1930, als der Garten in städtischen Besitz überging, durch den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg und durch die großen Umbauten ab Ende der 1960er Jahre. Dennoch hat der Palmengarten seine Wurzeln nie verloren: Er ist immer zugleich Schaugarten, Kulturort und Lehrinstitution geblieben.

Der großformatige Bild- und Textband beleuchtet sowohl die Geschichte des Palmengartens als auch das heutige Selbstverständnis der Institution. Darüber hinaus wirft es einen Blick in die Zukunft, in der sich der Palmengarten in Zeiten des Klimawandels neuen Herausforderungen stellen muss.

Sabine Börchers

Sabine Börchers kennt die Mainmetropole Frankfurt in ihren Facetten. Die Autorin und freiberufliche Journalistin schreibt seit vielen Jahren über die Stadt, ihre Geschichte und ihre Menschen, etwa über den Palmengarten oder über das Tigerpalast-Varieté. Zuletzt hat sich die Literaturwissenschaftlerin und Kunsthistorikerin in den „101 Frauenorten“ mit der weiblichen Seite Frankfurts beschäftigt. Auch darin schaute sie bereits über den Stadtrand hinaus.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf): PT_Der Palmengarten

Druckfähiges Cover (jpg):

Societäts-Verlag_Palmengarten

„Ich habe dieses Buch für meinen Vater besorgt, der sich ganz besonders für die Entstehung des Gartens interessiert, weil er selbst ein kleines Gelände hat, das Heinrich Siesmayer („Der Gestalter“ des Palmengartens) einstmals anlegte. Mein Vater hat sich dieses Buch mit großer Begeisterung in meinem Beisein ein erstes Mal angeschaut und war vollauf begeistert.“ – Chrissis bunte Lesecouch

„Zahlreiche, wirklich schöne Bilder von einst und heute, spannende Fakten und unterhaltsame Anekdoten, Geschichte und Geschichten rund um einen der schönsten Orte der Stadt – all das macht dieses Buch zum 150jährigen Jubiläum des Palmengartens so lesenswert. Hier lernt man den Ort, „wo Frankfurts grünes Herz schlägt“ wirklich noch einmal ganz neu kennen. Diesen 272 Seiten umfassenden Band sollten sich wirklich alle, die den Palmengarten lieben, anschaffen! Absolut empfehlenswert!“ – frankfurt-tipp.de, Sebastian Betzold, 5. April 2021

Das könnte Ihnen auch gefallen …