Maria Knissel

Drei Worte auf einmal

Roman

Veröffentlichungsdatum:
Februar 2012
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
368
ISBN:
978-3-942921-82-4
Format:
Broschur
Kostenlose Leseprobe

12,80 

Vorrätig

Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,
Die mitreißende, wahre Geschichte zweier ungleicher Brüder

Rüsselsheim, späte 70er Jahre. Zwei Brüder müssen zueinander finden. Klaus, der ältere, ist schwer behindert. Chris, der jüngere, lebt für seine Musik. Über die Musik findet er nicht nur einen Weg zu sich, sondern auch zu seinem Bruder. Auf der Grundlage einer wahren Begebenheit erzählt Maria Knissel schnörkellos und mitreißend die Geschichte zweier Brüder, die lernen, einander zuzuhören und sich gegenseitig zu bereichern. Unterhaltung mit Tiefgang – eine Art „Ziemlich beste Brüder“.

„Endlich ein guter Musikerroman, der mitreißt und berührt. Es ist die Geschichte ungleicher Brüder, die sich zusammen durchs Leben kämpfen. Der behinderte Klaus, der einfach nur als Mensch gesehen werden möchte und Chris, der Saxofonist, der für seinen Bruder kämpft und sich selbst und seine Musik dabei findet. Großartig!“ (Bill Ramsey)

Maria Knissel

Maria Knissel wuchs im Sauerland auf, studierte und arbeitete in Berlin und in Südhessen. Seit 2015 lebt sie in Kassel. Ihr Debüt „Der Klarinettist“ erschien 2007, mit den Romanen „Drei Worte auf einmal“ (2012) und „Spring!“ (2015) wurde sie überregional bekannt. Sie leitet die „Textwerkstatt im Literaturhaus Nordhessen“, ist Vorstandsmitglied des Literaturhauses Nordhessen und Teil der Initiative „Autoren helfen“. Für „Letzte Meile“ erhielt sie ein Stipendium des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. >> Website der Autorin

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf): PT_Drei Worte auf einmal

Druckfähiges Cover (jpg):