Frank Lohrberg, Jasmin Matros, Stiftung „Lebendige Stadt“

Grüne Labore

Experimente zum Stadtpark von morgen

Veröffentlichungsdatum:
Mai 2017
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
84
ISBN:
978-3-95542-253-0
Hardcover, Bild- und Textband

29,80 

Grüne Städte

Städte und Gemeinden stehen in der Gestaltung und Pflege öffentlicher Grünflächen vor großen Herausforderungen. Es braucht neue Ideen und Konzepte für den Park von Morgen: Wie sprechen wir möglichst viele Bürgerinnen und Bürger an? Wie werden Parks zu Orten des sozialen Ausgleichs?

Das Buch „Grüne Labore“ gibt keine Patentantworten, sondern nimmt mit auf die Suche. Kommunen, so die These, sollten mehr Experimente wagen, um Zukunftsfragen zu erkennen und anzugehen. An Beispielen wird aufgezeigt, wie Städte sich auf die Suche nach dem Park von morgen machen. Fachautoren gehen vertieft auf die jeweiligen Experimente ein und werten diese im Hinblick auf eine bessere Planungspraxis aus, so dass auch andere Kommunen von den Grünen Laboren profitieren können.

Frank Lohrberg

Prof. Dr. Frank Lohrberg, Landschaftsarchitekt, Planungsbüro in Stuttgart, Leiter des Lehrstuhls für Landschaftsarchitektur der RWTH Aachen.

Jasmin Matros

Dipl.-Ing. Jasmin Matros, Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promovendin am Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung der RWTH Aachen.

Stiftung "Lebendige Stadt"

Die gemeinnützige Stiftung "Lebendige Stadt" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Zukunft der Städte mitzugestalten. Dabei sollen die Bereiche kulturelle Zwecke, Wissenschaft und Forschung, Pflege und Erhaltung von Kulturwerten sowie Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutz abgedeckt werden.