Hans Wolfgang Wolff

Im reifere Alder

Heitere Sennjorngeschischtscher uff Hessisch

Veröffentlichungsdatum:
Februar 2016
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
144
ISBN:
978-3-95542-192-2
Format:
Broschur
Kostenlose Leseprobe

12,80 

Vorrätig

„Wisse Sie, was en Schdammtisch is? Des is en Tisch wo die sitze, die wo da immer sitze. Isch geh gern keeschle. Mer muss ja im Sennjornalder uffbasse, dass mer net väeinsamt. Un da is ein Väein e gut Middel degeesche. ‚Alle Neun‘ is ein Goddessesche. Mer kimmt da reeschelmeeßisch emaa unner Leut wo eim besonners simmbadisch sin. Aach krieht mer als Mann voriwwergehend e bissi Abschdand von eim seiner Ehefraa. Des is ja net väwäfflisch, odder? Ganz im Geescheteil, es schdäggt die geescheseidische Zuneischung. Saache die Bsischolooche. Un die misses ja wisse. Die Sach hat aach den Vordeil, dass die Babett, mein Fraa, mir net jed Glas Ebbelwei nachzähle kann, des isch nachem Keeschele schleusch. An unserm Schdammtisch bei de ‚Frau Rauscher‘. Aale Frankforter wisse, wo des is.“

Wie immer mit viel Humor und Lokalkolorit erzählt uns Hans Wolfgang Wolff aus dem Alltag reiferer Frankfurter, die noch nicht zum alten Eisen zählen. Für Mundart-Fans, und nicht nur für die …

Hans Wolfgang Wolff

Hans Wolfgang Wolff, geb. 1926 in Frankfurt am Main, studierte Anglistik und Romanistik in Frankfurt und Grenoble. Er schreibt Geschichten und Gedichte, auch in hessischer Mundart, und veröffentlichte über 30 Sprachbücher. Im Societäts-Verlag veröffentlichte er zahlreiche Bücher.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf): PT_Im reifere Alder

Druckfähiges Cover (jpg):