Roland Koch, Lucia Puttrich, Ines Claus (Hg.)

Mission Bildung

50 Jahre Schulpolitik – (K)eine Bilanz

Ein Kompendium für Landtagspräsident Norbert Kartmann

Veröffentlichungsdatum:
August 2018
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
336
ISBN:
978-3-95542-296-7
Format:
Hardcover
Kostenlose Leseprobe

25,00 

Vorrätig

Bildungspolitik ist für viele Personen des öffentlichen Lebens nicht nur Mission, sondern auch Passion. Einer von ihnen ist Norbert Kartmann, Präsident des Hessischen Landtages, von Beruf Lehrer und lange Jahre in der Bildungspolitik Hessens auf Bundesebene tätig.

Anlässlich seines 70. Geburtstages im Januar 2019 melden sich einige Persönlichkeiten zu Wort, die ebenfalls die bildungspolitische Diskussion der letzten 50 Jahre begleitet und die bildungspolitischen Wege von Norbert Kartmann in diesen Jahren gekreuzt haben: Bundestagspräsident a.D. Norbert Lammert, Volker Bouffier, Kardinal Lehmann, Dr. Christian Schwarz-Schilling, Joseph Kraus und viele andere prominente Persönlichkeiten.

Sie vermitteln einen interessanten, auch kurzweiligen Blick auf ein halbes Jahrhundert der teils sehr kontroversen bildungspolitischen Debatte in unserem Land- gegenwartsbezogen, aber auch zukunftsweisend aus der Sicht von Politik, Kirche und Gesellschaft.

Roland Koch

Jahrgang 1958, selbstständiger Rechtsanwalt, war von 1987 bis 2010 Mitglied des Hessischen Landtages, von 1999 bis 2010 Ministerpräsident des Landes Hessen. Heute ist Koch Mitglied verschiedener Aufsichtsräte. Ehrenamtlich ist er Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Deutschen Kinder- und Jungendstiftung.

Lucia Puttrich

Jahrgang 1961, Hessische Ministerin für Bundes- Europaangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes Hessen im Bund.

Ines Claus

Jahrgang 1977, studierte Rechtswissenschaften und Politologie. Derzeit ist sie als Referatsleiterin im Hessischen Landtag beschäftigt. Sie ist mit ihrem Mann und drei Kindern im Kreis Groß-Gerau beheimatet.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf):

Druckfähiges Cover (jpg):

Das könnte Sie auch interessieren