Hartmut Scherzer

Welt Sport

60 Jahre Erlebnisse einer Reporter-Legende

Veröffentlichungsdatum:
15. April 2021
Auflage:
3. Auflage
Seiten:
736
ISBN:
978-3-95542-384-1
Format:
Hardcover
Kostenlose Leseprobe

25,00  inkl. 7% MwSt.

Vorrätig

Es geht in Hartmut Scherzers Autobiografie um mehr als nur um Titel und Rekorde bei 15 Fußball-Weltmeisterschaften, 21 Olympischen Spielen, 33 Tours de France, Jahrhundert-Boxkämpfen und Eintracht Frankfurt. Spannend beschreibt der Zeitzeuge auch dramatische Ereignisse der vergangenen 60 Jahre jenseits von Zaubertoren und Fabelleistungen. Illustriert mit spektakulären Fotos und einzigartigen Dokumenten, soll der Titel „WELT SPORT“ die Zusammenhänge veranschaulichen.

Als da wären: Apartheid. Rassismus. Terror. Boykott. Mauerfall. Doping. Corona. Muhammad Alis Rebellion gegen den Vietnamkrieg. Black Power in Mexiko. Massaker in München. Vitali Klitschko Revolutionsheld in Kiew. Horror in Paris. Ein DFB-Präsident Kumpan der Junta-Massenmörder in Argentinien. Ein französischer Polizist Opfer deutscher Hooligans. Donald Trumps Pleite als Boxpromoter. Black Lives Matter in einer traumatisierten Township. Nelson Mandelas Versöhnung auf dem Rugbyfeld. Allein schon diese miterlebten Dramen machen das schwergewichtige Buch lesenswert.

Hartmut Scherzer

Hartmut Scherzer (Jahrgang 1938) gehört zu den profiliertesten deutschen Sportjournalisten. Der Frankfurter ist Weggefährte zahlreicher Sportikonen. Für seine Reportagen erhielt er mehrere Preise, u. a. die Jules-Rimet-Auszeichnung der FIFA für verdienstvolle Journalisten. Bis heute schreibt Hartmurt Scherzer unermüdlich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Die Zeit, die Frankfurter Rundschau und weitere Tageszeitungen.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Druckfähiges Cover (jpg):

„Mehr als 700 Seiten füllt der spannend zu lesende und reich illustrierte Bericht über 60 Jahre internationale Sportgeschichte aus der Sicht eines leidenschaftlichen Reporters und Weltreisenden. Als Lesebuch und Erlebnisbericht allen Sportinteressierten sehr empfohlen..“ – ekz.bibliotheksservice, Langer-Weber

OPEN BOOKS 2020: Hartmut Scherzer mit Karl-Heinz Körbel zu „Welt Sport“, moderiert von Anno Hecker

„Diese Nähe zum Boxen, dem Fußball und ganz besonders auch zum Radsport sind Kernstücke seiner lebendigen Erzählungen und Beziehungen zu Ereignissen und Protagonisten. Eine über Jahrzehnte andauernde, unterhaltsame Zeitreise zur Teilnahme an 21 Olympischen Spielen seit 1964, an 15 Fußball-Weltmeisterschaften oder 33-mal Tour de France – Rekorde, die einmalig sind im deutschen Sportjournalismus.“ – Wolfgang Uhrig, sportjpurnalist.de

„Ein gewaltiges, mächtiges Opus, ein „herausragendes Zeitzeugnis“, wie Eintracht-Vorstand Axel Hellmann anerkennend sagt. Hartmut Scherzer, die Reporter-Ikone mit emotionaler Nähe zur Eintracht, hat seine lange, bewegende Geschichte erzählt, im Grunde sein Leben aufgeschrieben, ein Leben im Zeichen des Sports, den Hartmut Scherzer aber immer als gesellschaftlichen Seismographen begriffen hat.“ – Ingo Durstewitz, Frankfurter Rundschau vom 27. August 2020

„Das Prädikat „Legende“ wird gerade im Sport allzu oft verwendet, doch in seinem Fall ist es definitiv angebracht“ – tpg, Südkurier vom 04. Dezember 2020

Das könnte Ihnen auch gefallen …