Peter Lückemeier (Hg.)

Wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei

Ein Friedrich Stoltze-Lesebuch

Veröffentlichungsdatum:
Juli 2016
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
144
ISBN:
978-3-95542-193-9
Format:
Hardcover
Kostenlose Leseprobe

14,80 

Vorrätig

Dem Erfinder der Frankfurter Latern

Im November 2016 hat sich der Geburtstag Friedrich Stoltzes, des wohl bekanntesten Frankfurter Dichters, zum 200sten Mal gejährt. Stoltze steht nicht nur für den liberalen Geist eines sich emanzipierenden demokratischen Bürgertums, sondern war auch Begründer einer der ersten politischen Satirezeitschriften im modernen Sinne, der „Frankfurter Latern“, die er bis zu seinem Tod im Jahr 1891 herausgegeben hat. „Es is kaa Stadt uff der weite Welt, die so merr wie mei Frankfort gefällt, un es will merr net in mein Kopp enei: Wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei!“ Neben diesem wohl populärsten Bekenntnis des Dichters hat Peter Lückemeier, ehemaliger Lokalchef der F.A.Z., Fundstücke, Gedichte und Prosatexte zusammengetragen, die das Werk des Satirikers und Mundartdichters würdigen.

Peter Lückemeier

Jahrgang 1950, war 26 Jahre lang einer der beiden Lokalchefs der F.A.Z. Er hat auch die Herzblatt-Geschichten in der F.A.S. erfunden und 16 Jahre verfasst. Er ist Autor zahlreicher Bücher.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf): PT_Wie kann nor e Mensch

Druckfähiges Cover (jpg):

Das könnte Sie auch interessieren

  • Wolff_Hessische_Hundegeschichtscher_9783955422479

    Hessische Hundegeschischtscher

    12,80 
    In den Warenkorb
  • Boehncke_Sarkowicz_Heckmann_Gedanken_eines_Katers_beim_Doesen_9783955422462

    Gedanken eines Katers beim Dösen

    12,80 
    In den Warenkorb
  • Baade_Hauzel_Streubig_Bassemo_Uff!_9783955421946

    Bassemo uff!

    12,80 
    In den Warenkorb