Peter Lückemeier

Zierde der Landlust – Der Taunus

in Vers und Bild

Veröffentlichungsdatum:
18. Oktober 2019
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
128
ISBN:
978-3-95542-329-2
Format:
Bildband

20,00 

Noch nicht erschienen

Der Taunus und seine Orte sind von zahlreichen Dichtern gepriesen, besungen und beschrieben worden. Solche Zeugnisse aus zwei Jahrhunderten hat der langjährige Lokalchef der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Peter Lückemeier, zusammengetragen und fotografisch in Szene setzen lassen. Entstanden ist eine Ode an den Taunus, in Hochdeutsch und Dialekt, von Friedrich Stoltze über Georg Schudt und Alois Henninger bis zu Johann Wolfgang von Goethe.

Der schöne Bildband macht Lust auf den Taunus und öffnet die Augen für die Schönheit dieser einzigartigen Landschaft zwischen Kronberg, Königstein, Homburg, Orschel, Schmitten, Soden Eppenhain, Friedrichsdorf, Lorsbach, Hornau und Usingen.

Peter Lückemeier

Jahrgang 1950, war 26 Jahre lang einer der beiden Lokalchefs der F.A.Z. Er hat auch die Herzblatt-Geschichten in der F.A.S. erfunden und 16 Jahre verfasst. Er ist Autor zahlreicher Bücher.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf):

Druckfähiges Cover (jpg):

Das könnte Ihnen auch gefallen …