BOOKFEST Krimiabend mit Dana Müller-Braun u.a.

Der neue Eintracht Frankfurt-Krimi ist da – Dana Müller-Braun stellt „Nachspielzeit“ vor

Zum BOOKFEST Krimiabend treffen 4 Autor*innen aufeinander: Leo Born, Anne Freytag, Marc Meller und Dana Müller-Braun. Im Gespräch mit der Moderatorin Margarete von Schwarzkopf stellen die Schriftsteller*innen ihre spannungsgeladenen Neuerscheinungen vor.

Und darum geht es in „Nachspielzeit“:

Bei der Recherche für eine Enthüllungsstory über einen großangelegten Wettbetrug in der Europa League gerät Sportredakteur Severin ins Visier der türkischen Behörden. Während einer nächtlichen Verfolgungsjagd wird er in Eskişehir festgenommen und nur mit Hilfe der Frankfurter Eintracht und deren Pressesprecherin Lydia Heller gelingt die Rückholaktion nach Deutschland. Kaum zurück, hat das 5:1 der Eintracht gegen die Bayern am 2. November 2019 für Lydia ein unangenehmes Nachspiel. Während sich das Stadion glückselig in den Armen liegt, bittet eine Mitarbeiterin des Catering-Unternehmens verzweifelt um die Hilfe der Pressesprecherin. Sie behauptet, im VIP-Bereich vergewaltigt worden zu sein und den Täter identifizieren zu können. Doch Lydia und auch die Polizei sind nicht überzeugt. Als der mutmaßliche Vergewaltiger nur eine Woche später ermordet wird, gerät die Angestellte in Tatverdacht und Lydia in Erklärungsnot. Was sie noch nicht weiß, ist, dass Severin in der Nacht zuvor ein seltsames Eintracht Rätsel erhalten hat, dessen Lösung den Mord hätte verhindern können. Und das nächste tödliche Rätsel ist bereits unterwegs …

Aufgrund der besonderen Situation in diesem Jahr ist ein personalisiertes Ticket erforderlich, das vorab gebucht werden muss. Tickets sind HIER erhältlich.
Eine Veranstaltung im Rahmen von BOOKFEST

  • Samstag, 17. Oktober 2020
  • ab 19:30 Uhr
  • Der Eintritt ist frei. Erforderlich ist ein personalisiertes Ticket.
  • Walden, Kleiner Hirschgraben 7, 60311 Frankfurt