Der Lange Tag der Bücher: Oliver Zils liest aus „Wollt ihr Musik, oder was?“

Der Lange Tag der Bücher
Verlage und Bücher im Gespräch
Sonntag, 17. Februar 2019 von 11 bis 19 Uhr im Haus am Dom

Die literarischen Verlage Frankfurts präsentieren zum 16. Mal die Vielfalt des Literaturstandorts Frankfurt am Main mit seinen besten Seiten.

 

18 Uhr: Societäts-Verlag

Legendärer Hessenrock – Oliver Zils präsentiert sein Buch über die Rodgau Monotones

Sie sind DAS musikalische Aushängeschild Hessens und für manche eine der besten Rockbands Deutschlands: Seit 40 Jahren sorgen die Rodgau Monotones für Furore! Zeit für einen Rückblick, findet Oliver Zils und erzählt gekonnt in dem herausragend recherchierten Band „Wollt ihr Musik, oder was?“ ein Stück hessischer Musikgeschichte: von den Anfängen im Neu-Isenburger Proberaum über die Eroberung der Batschkapp bis hin zum Durchbruch mit Hits wie „Volle Lotte“ und „Die Hesse komme!“. Eine kurzweilige und unterhaltsame Zeitreise mit dem Autor, untermalt mit exklusiven Bildaufnahmen aus allen Schaffensphasen.

Moderation: Philipp Engel

 

Mit Bouqinistenmarkt, Lesebalkon und großem Büchertisch.

Der Eintritt ist frei.

Das vollständige Programm zum Langen Tag der Bücher finden Sie hier.

  • Sonntag, 17. Februar 2019
  • ab 18:00 Uhr
  • Der Eintritt ist frei
  • Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main