Jubiläumsausstellung des Palmengartens vom 25.06.2021 – 03.10.2021

Der Palmengarten feiert seinen 150. Geburtstag. Einst als Bürgerinstitution gegründet, ist bis heute die Verbindung der Frankfurterinnen und Frankfurter zu „ihrem Garten“ groß. Zugleich ist er immer mit der Zeit gegangen. Es gab viele Veränderungen, etwa durch die ersten Erweiterungen des Geländes Ende des 19. Jahrhunderts oder 1930, als der Garten in städtischen Besitz überging, durch den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg und durch die großen Umbauten ab Ende der 1960er Jahre. Dennoch hat der Palmengarten seine Wurzeln nie verloren: Er ist immer zugleich Schaugarten, Kulturort und Lehrinstitution geblieben.

Die Schau nimmt die Gäste mit durch 150 Jahre Gartengeschichte, widmet sich Themen wie Gartenkunst, botanischen und gärtnerischen Sammlungen im Wandel der Zeit, Glanz und Gastlichkeit, Musik, Sport, Spiel, Bildung und Engagement. Für all das steht der Palmengarten von Anbeginn an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.palmengarten.de

Das Buch zum Jubiläum
Sabine Börchers beleuchtet in „Der Palmengarten“ auf unterhaltsame und zugleich informative Weise die vielfältigen historischen, kulturellen und botanischen Aspekte des Palmengartens, die von ansprechender Farbfotografie, teils in doppelseitigem Format, begleitet werden.

Ein Buch für Liebhaber des grünen Paradieses inmitten der Mainmetropole und eine wundervolle Geschenkidee, die Lust auf eigene Erkundung macht.

  • Freitag, 25. Juni 2021
  • ab 00:00 Uhr
  • Palmengarten der Stadt Frankfurt, Galerie am Palmenhaus, Siesmayerstr. 63, Frankfurt am Main