Lesung „Alles außer Sex!“ mit Werner D’Inka und Rainer M. Gefeller in Wiesbaden

Lesung und Gespräch.

D’Inka und Gefeller, krisenerprobte Fahrensmänner in Kulinarik, Trinkkultur, Rauchwaren und Lifestyle, präsentieren erneut eine illustre Schar von Gesprächspartnern aus der Region, um Fragen über Fragen zu stellen: Gehört die Pizza eigentlich zu Deutschland? Wie pafft man Zigarren richtig? Verdrängt der Döner die Bratwurst? Wie strampelt es sich professionell und trotzdem mit Genuss auf dem Fahrrad? Wie schon bei den Erfolgstiteln “Schöner trinken” und “Fleisch!” garnieren auch im neuen Band „Alles außer Sex“ Greser & Lenz wieder die besten Bonmots und Erkenntnisse mit unvergleichlich feinem Pinselstrich.

Werner D’Inka ist zwischen Rhein und Reben im Markgräflerland aufgewachsen. Studium in Mainz und an der Freien Universität Berlin. Seit 1980 bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, von 1991 an deren Chef vom Dienst, 2005 Berufung in das Herausgebergremium. Präsident des Frankfurter Presseclubs, einfaches Mitglied im Sportclub Freiburg.

Rainer M. Gefeller ist viel herumgekommen: Nach Volontariat in Fulda und Studium in Marburg war er zehn Jahre lang, bis 1988, bei der Abendpost-Nachtausgabe. Danach in diversen Chefredaktionen: Quick in München, zweimal Kölner Express, BZ in Berlin, Berater in Hamburg, Berliner Morgenpost, Regionale Zeitungsgruppe der Süddeutschen in Coburg. Und dann wieder Frankfurt, Chefredakteur der Frankfurter Neuen Presse, von Oktober 2007 bis April 2016.

Eine Veranstaltung von das salonfestival

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort unter www.salonfestival.de

  • Samstag, 14. September 2019
  • ab 17:00 Uhr
  • 24,- €, erm. 14,- €
  • das salonfestival, zu Gast im Privathaus in Wiesbaden