Lesung „Silvaner trocken“ mit Anne Riebel in Kallstadt

Am 31. Januar findet eine weitere „Mörderische Weinprobe“ statt, bei der Anne Riebel aus ihrem Krimi „Silvaner trocken“ liest.

Josefine Laux, die zusammen mit ihrem Mann ein kleines Weingut betreibt, und ihre Freundin, die Buchhändlerin Charlotte Messerschmidt, streiten sich beim Dinner. Es geht um Moritz Wolff, einen attraktiven Bekannten, der im Verlauf des Abends völlig die Fassung verliert, herumbrüllt und seinem Vater vor aller Augen Wein ins Gesicht schüttet. Am nächsten Morgen ist der Vater tot. Vergiftet. Und sein Sohn steht unter Mordverdacht. Josefine und Charlotte können das nicht glauben. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach einer gefährlichen Wahrheit, die weit in die Vergangenheit zurückreicht …

Die Lesung wird veranstaltet von der Vinothek Kallstadt (Reservierung unter 06322 – 97979 -22 (Abendkasse)). Einlass ab 18 Uhr, freie Platzwahl.

  • Donnerstag, 31. Januar 2019
  • ab 19:00 Uhr
  • 18,50 € inkl. Weinprobe und Snacks
  • Vinothek - Winzergenossenschaft Kallstadt, Weinstraße 126, 67169 Kallstadt