Release-Konzert zur CD „Bruders große Reise“ mit Texten von Maria Knissel

Auf einen sehr persönlichen Weg macht sich die IKS Big Band mit der CD „Bruders große Reise“. Saxophonist Stephan Völker erzählt durch seine Kompositionen aus dem Leben mit seinem verstorbenen Bruder – charmant und immer berührend. Dass die Musiker*innen aus der IKS-Talentschmiede sein Werk interpretieren, schließt für den Rüsselsheimer den Kreis. Jens Hunstein, kongenialer Arrangeur und enger Freund des Komponisten, übernahm für die Projektdauer das Dirigat von Bandleader Horst Aussenhof und hat Herzblut in die Umsetzung gesteckt. „Stephans Stücke sind im allerbesten Sinne einfach“, sagt Hunstein, der den Freiraum genutzt hat, um sie mit Stimmung zu füllen. Das Ergebnis: außergewöhnliche Musik mit subtilem Regionalbezug und Tiefgang im Soundgewand einer Big Band.

Maria Knissel liest Texte aus dem Roman „Drei Worte auf einmal“.

  • Donnerstag, 7. November 2019
  • ab 00:00 Uhr
  • Stadttheater Rüsselsheim - Studiobühne Am Treff 7, 65428 Rüsselsheim