AGB

1. Preise und Versandkosten

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Die bestellten Bücher werden umgehend an die von Ihnen angegebene Adresse (innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz versandkostenfrei) geliefert. Den Versand übernimmt unsere Verlagsauslieferung:

Koch, Neff & Oetinger

Verlagsauslieferung GmbH
Industriestraße 23
70565 Stuttgart

Innerhalb der EU wird eine Versandkostenpauschale erhoben. Bestellungen über einen Bestellwert von mind. 300,- € oder außerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz werden nur gegen Vorkasse bearbeitet.

 

2. Vertragsabschluss

Ihr Vertrag mit uns kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung durch Zusendung der Ware annehmen.

 

3. Zahlungs- und Lieferbedingungen

Der Kaufpreis ist sofort fällig und ohne Abzug zahlbar. Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. Die Geltendmachung eines darüber gehenden Verzugsschadens bleibt unberührt.

Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Der Kaufpreis ist sofort und ohne Abzug fällig und innerhalb von 14 Tagen auf das auf der Rechnung angegebene Konto zu überweisen.

Verbindliche Liefertermine müssen schriftlich vereinbart werden. Bitte schicken Sie uns in diesem Fall eine E-Mail mit Ihren Wünschen, Sie erhalten von uns eine Bestätigung, ob der Liefertermin eingehalten werden kann. Das Eigentum an der gelieferten Ware behalten wir uns bis zur vollständigen Bezahlung vor.
Die Lieferzeit beträgt in der Regel 5 Werktage nach Absenden unserer Bestellbestätigung. Bei Lieferung in die Schweiz sowie das übrige Ausland übernimmt der Käufer eventuell anfallende Steuern und Zölle.

 

4. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen ggf. von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis rückerstatten.

 

5. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern, E-Books und anderen körperlichen Waren

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

WIDERRUFSBELEHRUNG

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

Frankfurter Societäts-Medien GmbH
Societäts-Verlag
Vertrieb
Frankenallee 71-81
60327 Frankfurt

vertreten durch Oliver Rohloff
eingetragen beim Handelsregister Frankfurt am Main

HRB-Nr. 52613
Telefax: 069/7501-4511
E-Mail: vertrieb@societaets-verlag.de

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z. B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen. Das gleiche gilt für Artikel, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, wie E-Books und Downloads. Das Widerrufsrecht erlischt bei E-Books und Downloads, da die Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt.

 

6. Gewährleistung

Die Gewährleistung beginnt mit der Ablieferung der Ware. Die Verjährungspflicht für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre.

 

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Frankfurt am Main. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist Frankfurt am Main, sofern der Besteller Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögens ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat. Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Wohnsitzgericht des Endverbrauchers für vertragliche Auseinandersetzungen zuständig. Außerdem ist das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers auch anwendbar, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

 

8. Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogen Daten ist für uns von höchster Bedeutung.
Die Gültigkeit dieser Datenschutzerklärung ist begrenzt auf die Internetpräsenz des Societäts-Verlags. Auf unseren Webseiten können Links zu anderen Anbietern enthalten sein, auf die sich die vorliegende Datenschutzerklärung jedoch nicht erstreckt.

I. Allgemeines

Der Internetauftritt www.societaets-verlag.de wird von der Frankfurter Societäts-Medien GmbH (FSM) betrieben. Selbstverständlich werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes erhoben und verarbeitet. Der Societäts-Verlag trifft, in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland, Vorkehrungen, Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen dar, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir Ihre Daten schützen und wie wir diese nutzen.

II. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Zum Zwecke der individuellen Nutzung unserer Dienste, dazu gehören etwa Newsletter oder Bestellungen, werden Sie eventuell um die Angabe personenbezogener Informationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Postanschrift gebeten. Im Rahmen einer Bestellung erheben wir eventuell weitere zusätzliche Daten, wie z. B. Ihre Kontodaten. Die Angabe dieser Informationen erfolgt freiwillig. Diese Daten werden bei uns gespeichert, verarbeitet und zur Erfüllung und Abwicklung von Bestellungen genutzt. Im Rahmen der Bestellabwicklung und -durchführung arbeiten wir mit unseren Vertragspartnern Koch, Neff & Oetinger Verlagsauslieferung GmbH, Amys-It Solutions GmbH und juni.com GmbH zusammen. Ihre von uns erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Bestellabwicklung und -durchführung an unsere o. g. Vertragspartner weitergegeben. Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung unserer o. g. Vertragspartner erhalten Sie auf den entsprechenden Seiten. An andere Dritte werden Ihre persönlichen Daten nur dann weitergegeben, wenn wir aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Anordnungen dazu verpflichtet sind.

Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen sowie die Änderung oder Löschung Ihrer Daten veranlassen. Schreiben Sie uns in diesem Fall bitte an vertrieb@societaets-verlag.de.

III. Verwendung von Cookies

Unsere Webseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Neben sogenannten Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, sobald Sie sich ausloggen oder Ihren Browser schließen, verwenden wir beispielsweise für die Funktion „Angemeldet bleiben“ auch sogenannte permanente Cookies, die einen wiederkehrenden Nutzer erkennen. Diese Cookies erlöschen automatisch regelmäßig ein Jahr nach Ihrem letzten Besuch. Cookies können weder Programme ausführen noch Viren verbreiten.

Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren oder Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie über die Platzierung von Cookies und deren Inhalt informiert werden. Wenn Sie Cookies löschen oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies ablehnt, kann dies die Funktion der digitalen Angebote beeinträchtigen.

IV. Google Analytics

Unsere Webseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer und sonstigen Endgeräten gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung der Webseite durch den Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der digitalen Angebote werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und weitere mit der Webseitennutzung und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. In diesem Fall können Sie jedoch gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite nutzen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

V. Newsletter

Wenn Sie die auf dieser Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie weitere Daten, um Sie persönlich ansprechen zu können. Die Verifizierung Ihrer Willenserklärung erfolgt per Double-Opt-In-Verfahren. Ihre Daten und Ihr Nutzungsverhalten werden elektronisch gespeichert und zum Zweck der Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters bzw. zu Werbezwecken können Sie jederzeit per E-Mail an vertrieb@societaets-verlag.de widerrufen. Einen Abbestell-Link finden Sie auch in jedem Newsletter.

VI. Facebook-Plugins, Facebook-Connect, Social Plugins

Unsere Webseite verwendet Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Wenn Nutzer mit einem solchen Plugin versehene Webseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an den Browser auf der Internetseite dargestellt. Dadurch erhält das soziale Netzwerk u. a. die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse / Geräte-ID diese Webseite besucht haben. Dies unabhängig davon, ob Sie in dem sozialen Netzwerk aktuell eingeloggt oder überhaupt registriert sind. Sofern Sie gleichzeitig in dem jeweiligen Netzwerk eingeloggt sind, ordnet Facebook Ihren Seitenaufruf automatisch Ihrem Profil zu. Auch wenn Sie die jeweiligen Social Plugins bestätigen und beispielsweise Artikel und Inhalte empfehlen, kann das soziale Netzwerk diese Informationen Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie nicht wünschen, dass das soziale Netzwerk Ihren Besuch auf unseren Webseiten Ihrem Nutzerkonto zuordnet, loggen Sie sich bei der Nutzung unseres digitalen Angebotes aus Facebook aus.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die im Zusammenhang mit den Social Plugins erhobenen Daten ausschließlich zwischen Ihrem Broswer und dem Betreiber des sozialen Netzwerks ausgetauscht werden. Wir haben keinerlei Kenntnis vom Inhalt der erhobenen und überlassenen Daten. Vor diesem Hintergrund empfehlen wir Ihnen, die jeweils aktuellen Datenschutzhinweise der sozialen Netzwerke zu lesen.

VII. Technische Sicherheit

Zum Schutz der uns überlassenen Daten aktualisieren wir fortlaufend unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen. Diese sollen unberechtigte Zugriffe, widerrechtliche Löschungen oder Manipulationen und den versehentlichen Verlust der Daten bestmöglich verhindern.

VIII. Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung.
Sämtliche Anfragen, Erklärungen und Rückfragen zur Datennutzung richten Sie bitte an vertrieb@societaets-verlag.de.

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.