Sabine Börchers

Sabine Börchers kennt die Mainmetropole Frankfurt in ihren Facetten. Die Autorin und freiberufliche Journalistin schreibt seit vielen Jahren über die Stadt, ihre Geschichte und ihre Menschen, etwa über den Palmengarten oder über das Tigerpalast-Varieté. Zuletzt hat sich die Literaturwissenschaftlerin und Kunsthistorikerin in den „101 Frauenorten“ mit der weiblichen Seite Frankfurts beschäftigt. Auch darin schaute sie bereits über den Stadtrand hinaus.

by lisak

  • Posted in
  • Kommentare deaktiviert für Sabine Börchers

Publikationen