Ruxandra-Maria Jotzu

Bad Homburg zu Fuß

Die schönsten Sehenswürdigkeiten zu Fuß entdecken

Veröffentlichungsdatum:
April 2021
Auflage:
2. Auflage
Seiten:
180
ISBN:
978-3-95542-358-2
Format:
Broschur

14,00  inkl. 5% MwSt.

Noch nicht erschienen

Facettenreich und überraschend, so präsentiert sich Bad Homburg

In harmonischem Nebeneinander zeugen Fachwerkbauten, barocke Stadthäuser und elegante Kurvillen von der Entwicklung der einstigen landgräflichen Residenzstadt zum Kurbad von internationalem Rang. Die Zeugen der Vergangenheit erstrahlen heute in neuem Licht, und werden zur unverwechselbaren Kulisse für zahlreiche Kulturevents – Bad Homburg beherrscht die Kunst, Tradition und Innovation zu vereinen. Das Orgelfestival Fugato, die Jazztage, die Blickachsen-Skulpturenausstellung, der Friedrich-Hölderlin-Preis, das Poesie- & Literaturfestival, die Rallye Monte Carlo Historique – für Kulturinteressierte führt kein Weg an Bad Homburg vorbei.

Und wer möchte nicht den Wegen und Pfaden der einzigartigen Landgräflichen Gartenlandschaft folgen? Es gibt unzählige Gründe, Bad Homburg kennen und lieben zu lernen. Mit Blick für die Gesamtzusammenhänge und Leidenschaft fürs Detail begleitet Sie die Architektin Ruxandra-Maria Jotzu durch ihre Stadt.

Ruxandra-Maria Jotzu

Die Architektin Ruxandra-Maria Jotzu ist die Initiatorin des Jacobi-Jahres 2010. Sie bietet außerdem Architekturführungen an und ermöglicht ihren Teilnehmern dabei stets neue Perspektiven auf die erkundeten Städte. Jotzu engagiert sich außerdem im Bereich der Kulturvermittlung und hat im Rahmen ihrer Tätigkeit international renommierte Künstler und die Sammlung der Nationalgalerie Rumäniens nach Bad Homburg gebracht.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf):

Druckfähiges Cover (jpg):