Hans-Ulrich Wagner

Im Dienst der Nachricht

Veröffentlichungsdatum:
Juni 2024
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
416
ISBN:
978-3-95542-490-9
Format:
Hardcover

48,00  inkl. 7% MwSt.

Noch nicht erschienen

Kategorie:

Die Bedeutung der dpa in Zeiten von Fake News

Seit 1949 ist die Deutsche Presse-Agentur eine zentrale Einrichtung auf dem Medienmarkt. Das Kürzel »dpa« ist zwar allgegenwärtig, doch die Arbeit von Deutschlands größter Nachrichtenagentur vollzieht sich
oft eher im Hintergrund. Zum 75-jährigen Bestehen der dpa legt der Medienhistoriker Hans-Ulrich Wagner die erste umfassende Geschichte dieses einzigartigen Medienunternehmens vor. Basierend auf umfangreichen Recherchen und einer kritischen Sichtung der Quellen stellt er den Wandel der dpa dar und beleuchtet deren journalistisches Ethos, das in Zeiten von Desinformation und Fake News weiter an Bedeutung gewinnt. Es entsteht eine facettenreiche Geschichte der dpa im Spannungsfeld von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Hans-Ulrich Wagner

Dr. Hans-Ulrich Wagner, geb. 1962, ist Senior Researcher am Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut in Hamburg. Er leitet das Forschungsprogramm »Wissen für die Mediengesellschaft«. Zahlreiche Veröffentlichungen widmen sich Themen der Medien-, Kultur- und Gesellschaftsgeschichte.

Das könnte Ihnen auch gefallen …