Hans Wolfgang Wolff, Usch von der Winden

Esse in Hesse

Die besten Rezepte

Veröffentlichungsdatum:
April 2017
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
208
ISBN:
978-3-95542-243-1
Format:
Klappenbroschur
Kostenlose Leseprobe

14,80 

Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,
Hessisch geht durch den Magen

Hans Wolfgang Wolff ist unserem Lesepublikum als humorvoller Bewahrer der hessischen und speziell der Frankfurter Mundart seit Langem bekannt. Für die Neuausgabe von „Esse in Hesse“ garniert er die in Usch von der Windens Kochstudio erschmeckten Rezepte mit Begleittexten in Hessens babbelischer, schnabbelischer Schnutensprache.

Uff die Aad un Weis lerne aach Zugereisde un Hergelaafene, was mir Hesse maane mit Breedscher, Gääle Riewe, Gorge, Klees un Pellmänner. Aach dass beischbielsweis Lumbe un Flöh net Wersching mit Pefferkörner is, sonnern Weißkraut mit Kimmel. Aach wie aus em eifache Abbel so ebbes Feines wie Rauscher werd.

Wer des Bischelsche liest, dem werds Wasser im Schnawwel zusammelaafe un sei Lachmuskele krieje aach orndlisch Awweit. Garrandiert.

Hans Wolfgang Wolff

Hans Wolfgang Wolff, geb. 1926 in Frankfurt am Main, studierte Anglistik und Romanistik in Frankfurt und Grenoble. Er schreibt Geschichten und Gedichte, auch in hessischer Mundart, und veröffentlichte über 30 Sprachbücher. Im Societäts-Verlag veröffentlichte er zahlreiche Bücher.

Usch von der Winden

Usch von der Winden ist eine leidenschaftliche Bewahrerin der regionalen Küche, die Tradition und aktuelle Trends harmonisch verbindet. Ihre Bücher bieten Rezepte und Landeskunde in einem, mit vielen praktischen Tipps auch für Schönheit und Gesundheit. Zuletzt von ihr erschienen: Esse in Hesse, Der hessische Apfel, Rheingauer Tapas, Die Welt der heimischen Öle.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf): PT_Esse in Hesse 2017

Druckfähiges Cover (jpg):

Ein unterhaltsames Buch für Liebhaber der ‚hemdsärmeligen‘ Küche, mit Rezepten, die einfach nachzukochen sind.“ – Südhessen Woche