Historisches Museum Frankfurt, Wolfgang Cilleßen (Hg.)

Prehns Bilderparadies

Die einzigartige Gemäldesammlung eines Frankfurter Konditormeisters

Veröffentlichungsdatum:
März 2021
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
432
ISBN:
978-3-95542-374-2
Format:
Bild- und Textband

30,00  inkl. 5% MwSt.

Noch nicht erschienen

Der Frankfurter Konditormeister Johann Valentin Prehn (1749–1821) trug im Laufe seines Lebens eine einzigartige Sammlung von über 850 kleinformatigen Gemälden zusammen, die er in 32 Klappkästen zu einer Miniaturgalerie anordnete. Sein Bilderparadies vereint Gemälde aller Schulen vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Einträchtig hängen Werke der Hochkunst wie das mittelalterliche Paradiesgärtlein, preiswerte Gemäldekopien und Gemäldefragmente in oft gewagten bis amüsanten Kombinationen nebeneinander. Diese Sammlung hat sich bis heute in ihrer ursprünglichen Zusammensetzung erhalten und gibt einen ungefilterten Eindruck davon, was Kunstliebhaber damals in ihren Häusern zusammentrugen. Das Katalogbuch zur gleichnamigen Ausstellung im Historischen Museum Frankfurt beleuchtet in vier Aufsätzen die Persönlichkeit des Sammlers, die Entstehung und die Eigentümlichkeiten der Sammlung, die in ihr vertretenen Frankfurter Maler und die gemäldetechnologischen Charakteristika der Gemälde.

Historisches Museum Frankfurt

Das Historische Museum Frankfurt geht auf Sammlungen der Stadt und ihrer Bürger zurück, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen. 1877/78 auf Grund bürgerschaftlicher Initiativen gegründet, ist es das älteste von der Stadtgemeinde getragene Museum Frankfurts. Sein Auftrag ist seitdem die Bewahrung, Erforschung und Vermittlung der Objekt- und Bildüberlieferung der Messestadt. Es verfügt heute über die umfangreichsten Sammlungen zur Kultur-und Kunstgeschichte von Stadt und Region. Das Historische Museum Frankfurt hat sich vom Fachmuseum für Geschichte zum Stadtmuseum der Mainmetropole verwandelt. Im Oktober 2017 wurde das neue Ausstellungshaus mit den Daueraustellungen Frankfurt Jetzt! und Frankfurt Einst? eröffnet.  

Wolfgang Cilleßen

Wolfgang Cilleßen ist stellvertretender Direktor des Historischen Museums Frankfurt. Zudem ist er Kurator für die Sammlungen Grafik/Papier, Gemälde und Skulpturen.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf):

Druckfähiges Cover (jpg):