Michael Kibler

Bölle-Hölle

Ein Lilien-Krimi

Veröffentlichungsdatum:
Juli 2016
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
208
ISBN:
978-3-95542-215-8
Broschur

12,80 

Ein Fall für Wantrupp & Wantrupp, Edel-Detektei aus Frankfurt: Der Star des Lilien-Museums, der Bembler-Pokal, fünfmal vom SV Darmstadt 98 gewonnen, glänzt durch Abwesenheit. Geklaut. Was der Hauptsponsor der Lilien – eben Unternehmer Bembler senior – nicht wissen darf. Also müssen die Detektive Helmut Stallitzer und Paul Wagner alles daran setzen, das Goldstück vor der feierlichen Museumseröffnung in zehn Tagen wieder aufzutreiben.

In einer wilden Jagd von Ober-Ramstadt über Bielefeld bis nach Frankfurt verfolgen sie die Spur des Pokals. Und lernen dabei viel über Freistoßsprays, Arminia-Rasen und die Fußballskandale der Republik.

Michael Kibler

Michael Kibler wurde 1963 in Heilbronn geboren. Er studierte in Frankfurt am Main Germanistik, Filmwissenschaft und Psychologie. Nach dem Magister 1991 promovierte er 1998. Er lebt und arbeitet in Darmstadt.  Seit seinem Krimi-Debüt "Madonnenkinder" – 2005 im Societäts-Verlag erschienen – ist Michael Kibler vielfältig als Krimi- und Sachbuchautor tätig. >> Website des Autors