Reimer von Essen (Hg.)

Talking Hot

Geschichte des traditionellen Jazz in Deutschland

Veröffentlichungsdatum:
24. Juni 2021
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
240
ISBN:
978-3-95542-405-3
Format:
Hardcover
Kostenlose Leseprobe

22,00  inkl. 7% MwSt.

Vorrätig

Traditioneller Jazz von New Orleans bis Swing – einzigartige Musik, die eine unbändige Lebensfreude ausstrahlt und die bis heute auf der ganzen Welt gespielt wird. Allein in Deutschland gibt es seit den 1950er Jahren nach offiziellen Schätzungen 15.000 bis 50.000 Musikerinnen und Musiker, die diesen Jazz spielen – und natürlich entsprechend vielmals so viele Fans in Konzerten, Kneipen, Festivals und Clubs, deren Leben sich oft neben Beruf und Familie ganz um den Jazz dreht.

Reimer von Essen füllt mit „Talking Hot“ eine schon oft bedauerte Lücke: Neben einer Vielzahl an Porträts deutscher Bands und herausragender Musikerinnen und Musiker liefern die von ihm versammelten Beiträge gleichzeitig lesenswerte Informationen rund um die Jazz-Szene. Damit bietet das Buch erstmalig einen umfassenden Überblick über all die künstlerischen Aktivitäten, die die deutsche Musikgeschichte über Jahrzehnte hinweg geprägt haben – und die bis jetzt nie kompakt dargestellt wurden!

Mit Beiträgen von:
Rainer Bratfisch
Lutz Eikelmann
Reimer von Essen
Simon Holliday
Abbi Hübner
Gerhard Klußmeier
Uwe Ladwig
Tim Mohn
Alexander Konrad Müller
Karl-Bernhard Rau
Hans Reidel
Trevor Richards
Rainer Sander
Wolfgang Sandner
Manfred Stapel
Franz Wosnitza

Reimer von Essen

Geboren 1940 in Hamburg, aufgewachsen in Shanghai und Plön kam er 1949 nach Frankfurt, wo 1951 eine Schallplatte von Sidney Bechet sein Lebensthema begründete. Seit 1957 spielte er öffentlich Klarinette und wurde 1962 der Leiter der Barrelhouse Jazzband - was er bis heute ist. Über 20 Jahre lang war er auch als Lehrer tätig, spielte als Solist und in verschiedenen Nebengruppen, schrieb Beiträge zu mehreren Jazzpublikationen und beriet große und kleinere Festivals. 1968 wurde er Ehrenbürger von New Orleans, 2011 erhielt er den Hessischen Jazzpreis und 2019 die Goethe-Plakette des Landes Hessen. Auf mehr als 50 LPs und CDs ist er als Klarinettist, Saxofonist und mit eigenen Arrangements und Kompositionen zu hören. Er gilt als Zentralfigur des traditionellen Jazz in Deutschland.

Danke für Ihr Interesse an unseren Büchern. Auf dieser Seite finden Sie Pressematerialien wie Buchcover und Pressetexte. Wenn Sie ein Rezensionsexemplar bestellen möchten, den Kontakt zu Autoren suchen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung:
Telefon: (069) 75 01 – 44 63
E-Mail: presse@societaets-verlag.de

Pressetext (pdf):

Druckfähiges Cover (jpg):

Talking-Hot_9783955424053_vonEssen

Das könnte Ihnen auch gefallen …