Veranstaltungen

Lesung „Alles außer Sex!“ mit Werner D’Inka und Rainer M. Gefeller im Eintracht Frankfurt Museum

Werner D’Inka und Rainer Gefeller, krisenerprobte Fahrensmänner in Kulinarik, Trinkkultur, Rauchwaren und Lifestyle, präsentieren heute im Museum ihr Buch „Alles außer Sex“ in dem sie mit illustren Gesprächspartnern die wichtigsten Fragen geklärt haben: Gehört die Pizza eigentlich zu Deutschland? Wie pafft man Zigarren richtig? Verdrängt Döner die Bratwurst? Wie strampelt es sich professionell und trotzdem […]

  • Dienstag, 26. März 2019
  • ab 19:30 Uhr
  • 5,- €, erm. 3,50 €
  • Eintracht Frankfurt Museum, Commerzbank Arena, Mörfelder Landstr. 362, 60528 Frankfurt am Main
„Goodbye Hoechst“ – Lesung mit Karl-Gerhard Seifert in Kelkheim

Hoechst – der Chemiegigant aus dem gleichnamigen Stadtteil im Westen Frankfurts gehörte einst zu den Flaggschiffen der Großchemie in Deutschland. Die Rotfabriker, wie sie im Volksmund genannt wurden, waren Anfang der 1980er Jahre auch das größte Pharmaunternehmen der Welt – ehe ab etwa Mitte der 1990er Jahre ein durch unübersehbare Managementfehler bedingter Niedergang einsetzte, der […]

  • Freitag, 29. März 2019
  • ab 19:00 Uhr
  • Buchhandlung Violas Bücherwurm, Bahnstraße 13, 65779 Kelkheim (Taunus)
»Schack Bekker: Der gespielte Krimi« mit Peter Jackob beim 10. Krimifestival »Tatort Fulda«

Kommissar Schack Bekker ermittelt wieder! Peter Jackob sorgt in seinem neuesten Krimi „Am Limit“ für spannungsgeladenen Nervenkitzel und entführt seine Leser in die dunklen Machenschaften des Spitzensports … Im rechtsmedizinischen Institut ereignet sich ein mysteriöser Einbruch: Die Leiche eines jungen Spitzensportlers wird gestohlen. Zeitgleich steht ein internationaler Kongress zum Thema Doping an. Einer der führenden […]

  • Sonntag, 31. März 2019
  • ab 20:00 Uhr
  • n.n.
  • Kulturkeller Fulda, Jesuitenplatz 2, 36037 Fulda
Im Gespräch zu „Goodbye Hoechst“ – Karl-Gerhard Seifert & Klaus Reichert (hr1)

Hoechst – der Chemiegigant aus dem gleichnamigen Stadtteil im Westen Frankfurts gehörte einst zu den Flaggschiffen der Großchemie in Deutschland. Die Rotfabriker, wie sie im Volksmund genannt wurden, waren Anfang der 1980er Jahre auch das größte Pharmaunternehmen der Welt – ehe ab etwa Mitte der 1990er Jahre ein durch unübersehbare Managementfehler bedingter Niedergang einsetzte, der […]

  • Samstag, 6. April 2019
  • ab 14:00 Uhr
  • Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.
  • Neues Theater Höchst, Emmerich-Josef-Straße 46a, 65929 Frankfurt am Main
Lesung „Frankfurt Myliusstraße“ mit Udo Scheu in Stadtteilbibliothek Dornbusch

Wenn das 25-jährige Abi-Treffen ein Inferno seelischer Abgründe und Abhängigkei­ten entlarvt … Udo Scheu schickt seine Ermittler hinein in ein dunkles Netz aus Mädchen-, Waffen- und Drogenhändlern, verkannten Musikern und Poeten. Nicht ohne Augenzwinkern. Eine gemeinsame Veranstaltung von Societäts-Verlag und Stadtbücherei Frankfurt am Main

  • Dienstag, 9. April 2019
  • ab 19:30 Uhr
  • Der Eintritt ist kostenfrei.
  • Stadtteilbibliothek Dornbusch, Eschersheimer Landstraße 248, 60320 Frankfurt am Main
AUSVERKAUFT – „Goodbye Hoechst“ – Lesung mit Karl-Gerhard Seifert in Hofheim

Hoechst – der Chemiegigant aus dem gleichnamigen Stadtteil im Westen Frankfurts gehörte einst zu den Flaggschiffen der Großchemie in Deutschland. Die Rotfabriker, wie sie im Volksmund genannt wurden, waren Anfang der 1980er Jahre auch das größte Pharmaunternehmen der Welt – ehe ab etwa Mitte der 1990er Jahre ein durch unübersehbare Managementfehler bedingter Niedergang einsetzte, der […]

  • Donnerstag, 11. April 2019
  • ab 19:30 Uhr
  • 4,-€ inkl. 1 Glas Rotwein. Einlass ab 19.00 Uhr
  • Stadtbücherei Hofheim, Elisabethenstraße 3, 65719 Hofheim
»Schack Bekker: Der gespielte Krimi« mit Peter Jackob in Eppstein

Kommissar Schack Bekker ermittelt wieder! Peter Jackob sorgt in seinem neuesten Krimi „Am Limit“ für spannungsgeladenen Nervenkitzel und entführt seine Leser in die dunklen Machenschaften des Spitzensports … Im rechtsmedizinischen Institut ereignet sich ein mysteriöser Einbruch: Die Leiche eines jungen Spitzensportlers wird gestohlen. Zeitgleich steht ein internationaler Kongress zum Thema Doping an. Einer der führenden […]

  • Samstag, 27. April 2019
  • ab 19:30 Uhr
  • 12 € / 10 € für Mitglieder des KKE
  • Kulturkreis Eppstein, Rathaus I Vockenhausen, Hauptstraße 99, 65817 Eppstein
Lesung „Silvaner trocken“ mit Anne Riebel in Niddatal/Bönstadt

Am 2. Mai findet eine weitere „Mörderische Weinprobe“ statt, bei der Anne Riebel aus ihrem Krimi „Silvaner trocken“ liest. Josefine Laux, die zusammen mit ihrem Mann ein kleines Weingut betreibt, und ihre Freundin, die Buchhändlerin Charlotte Messerschmidt, streiten sich beim Dinner. Es geht um Moritz Wolff, einen attraktiven Bekannten, der im Verlauf des Abends völlig […]

  • Donnerstag, 2. Mai 2019
  • ab 19:00 Uhr
  • 18,50 € inkl. Verkostung
  • Handgemacht Deko & Wein - Simone Meiß, Assenheimer Straße 5, 61194 Niddatal/Bönstadt
Lesung „Endspiel“ mit Pete Smith in Stadtteilbibliothek Niederrad

Lionel soll die Erinnerungen von Elena Morgenstern vor dem Vergessen bewahren. Eine Reise in die Zeit der Frankfurter Auschwitz-Prozesse beginnt. – Für seinen Roman „Endspiel“ erhielt Pete Smith 2012 den Robert-Gernhardt-Preis. Eine gemeinsame Veranstaltung von Societäts-Verlag und Stadtbücherei Frankfurt am Main

  • Mittwoch, 8. Mai 2019
  • ab 19:30 Uhr
  • Der Eintritt ist kostenfrei.
  • Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25, 60528 Frankfurt am Main
Krimi-Tour mit Peter Jackob durch Mainz

Tatort: Altstadt – mit Kommissar Schack Bekker unterwegs Treffpunkt Kapuzinerstraße/St. Ignaz, Mainz Uhrzeit 17.00 Uhr Beitrag 16 Euro p.P., inkl. eines Glas Weins mit abschließenden Besuch im Weinhaus

  • Freitag, 10. Mai 2019
  • ab 17:00 Uhr
  • 16,-€ p.P., inkl. eines Glas Weins mit abschließenden Besuch im Weinhaus
  • Kapuzinerstraße/St. Ignaz, Mainz
2. Essenheimer Weingespräche u.a. mit Werner D’Inka

Das  Essenheimer Weingespräch geht in die zweite Runde! Es erwartet Sie wieder ein lockerer Talk über Wein, Region, Literatur und mehr mit Werner D‘Inka und weiteren spannenden Gästen. Über „Alles außer Sex!“ Gehört Pizza zu Deutschland? Wie pafft man Zigarren richtig? Wann ist ein Fan ein Fan? Fragen über Fragen, die das Autorenduo Werner D’Inka […]

  • Donnerstag, 23. Mai 2019
  • ab 19:00 Uhr
  • Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.
  • Weingut Wagner, Hauptstraße 30, 55270 Essenheim
Krimi-Tour mit Peter Jackob durch Mainz

Tatort: Altstadt – mit Kommissar Schack Bekker unterwegs Treffpunkt Kapuzinerstraße/St. Ignaz, Mainz Uhrzeit 17.00 Uhr Beitrag 16 Euro p.P., inkl. eines Glas Weins mit abschließenden Besuch im Weinhaus

  • Freitag, 14. Juni 2019
  • ab 17:00 Uhr
  • 16,- € p.P., inkl. eines Glas Weins mit abschließenden Besuch im Weinhaus
  • Kapuzinerstraße/St. Ignaz, Mainz
„Goodbye Hoechst“ Karl-Gerhard Seifert im Gespräch in der Zentralbibliothek

Die Hoechst AG war einst das größte Pharmaunternehmen der Welt, ehe in den 1990er Jahre ein durch unübersehbare Managementfehler bedingter Niedergang einsetzte, der zur Zerschlagung führte. Karl-Gerhard Seifert, jahrelanges Vorstandsmitglied, blickt zurück. Eine gemeinsame Veranstaltung von Societäts-Verlag und Stadtbücherei Frankfurt am Main

  • Mittwoch, 26. Juni 2019
  • ab 19:30 Uhr
  • Der Eintritt ist kostenfrei.
  • Zentralbibliothek, Hasengasse 4, 60311 Frankfurt am Main
Krimi-Tour mit Peter Jackob durch Mainz

Tatort: Altstadt – mit Kommissar Schack Bekker unterwegs Treffpunkt Kapuzinerstraße/St. Ignaz, Mainz Uhrzeit 17.00 Uhr Beitrag 16 Euro p.P., inkl. eines Glas Weins mit abschließenden Besuch im Weinhaus

  • Freitag, 16. August 2019
  • ab 17:00 Uhr
  • 16,- € p.P., inkl. eines Glas Weins mit abschließenden Besuch im Weinhaus
  • Kapuzinerstraße/St. Ignaz, Mainz
Krimi-Tour mit Peter Jackob durch Mainz

Tatort: Altstadt – mit Kommissar Schack Bekker unterwegs Treffpunkt Kapuzinerstraße/St. Ignaz, Mainz Uhrzeit 17.00 Uhr Beitrag 16 Euro p.P., inkl. eines Glas Weins mit abschließenden Besuch im Weinhaus

  • Freitag, 6. September 2019
  • ab 17:00 Uhr
  • 16,- € p.P., inkl. eines Glas Weins mit abschließenden Besuch im Weinhaus
  • Kapuzinerstraße/St. Ignaz, Mainz
Lesung „Alles außer Sex!“ mit Werner D’Inka und Rainer M. Gefeller in Wiesbaden

Lesung und Gespräch. D’Inka und Gefeller, krisenerprobte Fahrensmänner in Kulinarik, Trinkkultur, Rauchwaren und Lifestyle, präsentieren erneut eine illustre Schar von Gesprächspartnern aus der Region, um Fragen über Fragen zu stellen: Gehört die Pizza eigentlich zu Deutschland? Wie pafft man Zigarren richtig? Verdrängt der Döner die Bratwurst? Wie strampelt es sich professionell und trotzdem mit Genuss […]

  • Samstag, 14. September 2019
  • ab 17:00 Uhr
  • 24,- €, erm. 14,- €
  • das salonfestival, zu Gast im Privathaus in Wiesbaden
Lesung „Am Limit“ mit Peter Jackob in Rödermark

Kommissar Schack Bekker ermittelt wieder! Peter Jackob sorgt in seinem neuesten Krimi „Am Limit“ für spannungsgeladenen Nervenkitzel und entführt seine Leser in die dunklen Machenschaften des Spitzensports … Im rechtsmedizinischen Institut ereignet sich ein mysteriöser Einbruch: Die Leiche eines jungen Spitzensportlers wird gestohlen. Zeitgleich steht ein internationaler Kongress zum Thema Doping an. Einer der führenden […]

  • Dienstag, 24. September 2019
  • ab 19:30 Uhr
  • 11 €
  • Lang´s Gusto Suppenbar, Töpferstr.2, 63322 Rödermark
Lesung „Am Limit“ mit Peter Jackob in Mainz

Es geht weiter: Kommissar Schack Bekker ermittelt wieder! Peter Jackob sorgt in seinem neuesten Krimi „Am Limit“ für spannungsgeladenen Nervenkitzel und entführt seine Leser in die dunklen Machenschaften des Spitzensports. Im rechtsmedizinischen Institut ereignet sich ein mysteriöser Einbruch: Die Leiche eines jungen Spitzensportlers wird gestohlen. Zeitgleich steht ein internationaler Kongress zum Thema Doping an. Einer […]

  • Mittwoch, 23. Oktober 2019
  • ab 19:30 Uhr
  • vorauss. 8,- €
  • Keller für Kenner im Weinhaus Michel, Jakobsbergstr. 8, Mainz